Alpendiagonale

Rückreise

Koper nach Ljubljana

Auf der Rückreise zum Ausgangspunkt nach Lindau am Bodensee empfehlen wir den Zug. Auf einer landschaftlich sehr schönen Eisenbahnstrecke fahren Sie zuerst in die slowenische Landeshauptstadt Ljubljana. Hier empfiehlt es sich der Zugfahrt den Rest des Tages zur Besichtigung der Stadt freizuhalten. Als günstige Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich die beiden Jugendherbergen in der Innenstadt an.

Ljubljana nach Lindau

Für den zweiten Teil der Rückreise kannst du den Intercity Richtung München in Anspruch nehmen. Mit diesem kann man nochmal wunderbar die Alpenwelt aus dem fahrenden Zug genießen. Die größten Zwischenstops des Intercitys sind Villach und Salzburg.

Von München nimmst du schlussendlich den Regionalexpress Richtung Zürich. Mit diesem gelangst du recht zügig wieder an den Ausgangspunkt der Alpendiagonale in Lindau am Bodensee.

Impressionen:

Highlights:

  • Zugfahrt nach Ljubljana und durch die Alpen nach Salzburg
  • Altstadt von Ljubljana